theaterfuereinjahr

STARTSEITE | AUFFÜHRUNGEN | ENSEMBLE | STÜCK | INSZENIERUNG | BÜHNENBILD | SPIELORTE | SPONSOREN | KULTURPATEN | IMPRESSUM

 

Weite versengte Grasebene, die sich in der

Mitte zu einem kleinen Hügel erhebt.

Höhe etwa 4 Fuß (1,20 m).

Hänge, die sanft bis zum Bühnenboden abfallen.

Größte Einfachheit und Symmetrie.

(Samuel Beckett)

 

Variante I - Grasbedeckter Hügel

CREATIVE GESTALTUNG Konstruktion

REPPERMUND Grasmatten

Variante II - Überdimensionaler Stuhl

TALMON Gartenmöbel und Leitern

GRILL Lackierer Stefan Kühnel

B&K HOLZFACHMARKT Lkw Transport

Beratung

Brigitta Böck, Dipl. Ing. TU Landespflege

Susanne Schillinger, Bühnenbildnerin

 

© 2006/2007